Bogensport

Bogenplatz

Bogenplatz am Schützenhaus in Corvey

Bogenschießen ist eine faszinierende Sportart. Sie ist vom Schüler bis ins hohe Alter erlernbar. Sie fördert Kraft, Konzentration und Haltung und wird auch bei Rückenproblemen therapeutisch eingesetzt. Darüberhinaus macht sie einen Riesenspaß!

Im Sommer schießen wir auf dem Bogengelände am Vereinsheim Distanzen vom 25m bis 90m und im Winter im Saal auf Hallendistanz bis 18m.

Unsere Bogensportabteilung besteht aktuell aus rund 70 Bogenschützen, davon etwa 20 Kinder und Jugendliche.

Folgende Disziplinen sind vertreten:

  • Recurve (olympisch und blank)
  • Traditionell (Langbogen, traditioneller Recurve, Reiterbogen, Primitivbogen)
  • Compound

Es gibt sowohl reine Freizeitschützen als auch leistungsorientierte Wettkampfschützen in unseren Reihen. Wir schießen Wettkämpfe im Westfälischen Schützenbund und im Bogensportverband NRW.


Erfolgreiche Hallensaison für Bogenschützen und Bogenschützinnen des Schützenvereines v. 1883 Höxter e.V.: 3-mal Gold, 1-mal Silber und 7-mal Bronze

Bei der Bezirksmeisterschaft des Westfälischen Schützenverbandes im Bogensport 2024 im Bogenschießen, die am 9. und 10. Dezember 2023 in Bad Salzuflen stattfanden, überzeugten besonders die jungen Talente. In der Recurve Schüler A-Klasse sicherte sich Tobias Herrs den ersten Platz mit 443 Ringen, gefolgt von Silas Meyer auf dem zweiten Platz…

Weiterlesen…

Bogenschützen erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften

Jubel bei der Jugend des Schützenvereins Höxter – Gold für die Mannschaft Am 04.06.2023 fanden die Bezirksmeisterschaften des Westfälischen Schützenbundes WSB in Blomberg statt.Hier starteten aus Höxter acht Schützen.Die 12jährige Stine Rogge, die schon in der vergangenen Freiluft-Saison sehr erfolgreich war, ging gelassen an den Start und belegte mit 572…

Weiterlesen…

Der Schützenverein Höxter lebt

Erfolgreiche Landesmeisterschaften Nichts ist mehr normal für die Aktiven vom Schützenverein Höxter. Nach der Brandkatastrophe ist alles anders. Doch die Aktiven lassen sich nicht unterkriegen. Die Gewehr- und Pistolenschützen sind auf Trainingsmöglichkeiten bei befreundeten Vereinen angewiesen, die Bogenschützen nutzen im eingeschränkten Umfang das Freigelände neben der Brandruine. Der gewohnte Trainingsablauf…

Weiterlesen…

Platz 4 und 6 bei Deutscher Meisterschaft im Bogenschießen

Schützenverein Höxter stellt erfolgreiche Teilnehmer in Jena Die Deutschen Meisterschaften vom Deutschen Bogensportverband fanden dieses Jahr am 18. und 19. September in Jena statt. Samstag und Sonntag waren jeweils 36 Pfeile auf insgesamt vier verschiedene Entfernungen zu schießen. Der SV Carl Zeiss Jena hatte eine vorbildlich organisierte Veranstaltung auf die…

Weiterlesen…

Der Schießbetrieb rollt wieder an

Liebe Schützinnen und Schützen des Schützenvereins Höxter, sicherlich fragt ihr euch, wann ihr endlich das Schießen auf unserem Schießstand wieder aufnehmen könnt. Die Lockerungen der kürzlich veröffentlichten NRW-Verordnung gem. §9 Abs.4 geben die Möglichkeit, nach der Freigabe des Freiluftsports (Bogenschießen) nun auch das Schießen auf Schießsportstätten zu gestatten. Hierzu sind…

Weiterlesen…

Rafal Kesik sorgt wieder für ein Ausrufezeichen: Platz 3 bei der Deutschen Meisterschaft vom DBSV

Die Hallensaison ist für die  Bogenschützen vom  Schützenverein Höxter abrupt zu Ende gegangen. Eine Tatsache, die fast alle Sportarten und Sportevents betrifft. Beide Bogensportverbände haben die anstehenden Hallenmeisterschaften ersatzlos gestrichen bzw. denken über ein Verschieben nach. Auch der Ablauf der Freiluftsaison besteht aus Fragezeichen. Beim Deutschen Bogensportverband (DBSV) sind viele…

Weiterlesen…