Bogensport

Bogenplatz

Bogenplatz am Schützenhaus in Corvey

Bogenschießen ist eine faszinierende Sportart. Sie ist vom Schüler bis ins hohe Alter erlernbar. Sie fördert Kraft, Konzentration und Haltung und wird auch bei Rückenproblemen therapeutisch eingesetzt. Darüberhinaus macht sie einen Riesenspaß!

Im Sommer schießen wir auf dem Bogengelände am Vereinsheim Distanzen vom 25m bis 90m und im Winter im Saal auf Hallendistanz bis 18m.

Unsere Bogensportabteilung besteht aktuell aus rund 70 Bogenschützen, davon etwa 20 Kinder und Jugendliche.

Folgende Disziplinen sind vertreten:

  • Recurve (olympisch und blank)
  • Traditionell (Langbogen, traditioneller Recurve, Reiterbogen, Primitivbogen)
  • Compound

Es gibt sowohl reine Freizeitschützen als auch leistungsorientierte Wettkampfschützen in unseren Reihen. Wir schießen Wettkämpfe im Westfälischen Schützenbund und im Bogensportverband NRW.


Rafal Kesik wieder Bezirksmeister in der Halle

Die Meisterschaften der Hallensaison 2019 begannen Anfang November in Löhne mit den Bezirksmeisterschaften im BVNW.  Am Start für den Schützenverein Höxter waren Anja Hyzyk, Benjamin Kleinloh und Heinrich Henke mit dem Recurvebogen. Diese drei schafften jeweils mit Platz 3 in ihrer Altersklasse einen Podestplatz. Vierter Starter in Löhne war Jürgen…

Weiterlesen…

Claudia Büker und Rafal Kesik Vizelandesmeister

Rafal Kesik startete bei der Landesmeisterschaft vom Westfälischen Schützenbund nach einer Verletzungspause am 1.7. in Bochum. Seine 534 Ringe mit dem Blankbogen sicherten ihm bei den Herren den zweiten Platz – nur einen Ring hinter dem Sieger – und wahrscheinlich auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Eine Woche später, am…

Weiterlesen…

Hervorragende Platzierungen für die Höxteraner Bogensportler

Bilderbuchwetter bei den Bezirksmeisterschaften Die Schützinnen und Schützen vom Schützenverein Höxter ließen sich vom Wetter nicht beeindrucken und schafften schöne Ergebnisse. Auf die Frage “wie läuft es?” gab es bei den Turnieren an beiden Wettkampftagen der Bezirksmeisterschaften vom Bogensportverband (BVNW) und vom Westfälischen Schützenbund (WSB) nur eine Antwort:  Überall! Bei…

Weiterlesen…

Sportordnung 2018

In der neuen Ausgabe 2018 der Sportordnung (SpO) des DSB gibt es umfangreiche Änderungen und Neuerungen für fast alle Disiplinen. Insgesamt wurden ca. 200 Seiten bearbeitet. Nach einmaliger Anmeldung beim DSB kann man sich die aktuelle Version kostenlos downloaden: http://www.dsb.de/sportordnung/ Darüber hinaus gibt es aber bereits jetzt schon wieder recht umfangreiche…

Weiterlesen…

Rafal Kesik ist doppelter Landesmeister in der Halle

Am 13. und 14. Januar fanden in Leverkusen-Opladen die Landesmeisterschaften beim Bogensportverband Nordrhein-Westfalen statt. Fünf Starter aus Höxter stellten sich der Konkurrenz und kamen mit schönen Erfolgen zurück. Überragender Akteur war wieder einmal Rafal Kesik. Mit 524 Ringen und einem deutlichen Vorsprung vor Platz 2 sicherte er sich den Landesmeistertitel.…

Weiterlesen…

Rafal Kesik ist Deutscher Meister mit dem Blankbogen

Toller Erfolg für den Bogensportler vom Schützenverein Höxter In Jena fanden die Deutschen Meisterschaften des DBSV (Deutscher Bogensportverband) für Bögen ohne Visier statt. Vom Schützenverein Höxter war Rafal Kesik in der Herrenklasse dabei. Insgesamt galt es 144 Pfeile zu schießen. Am Samstagnachmitttag zwei Runden a 36 Pfeile auf 50 und…

Weiterlesen…

Claudia Büker und Rafal Kesik sind Landesmeister

Die beiden ersten Juli Wochenenden standen für die Aktiven vom Schützenverein Höxter ganz im Zeichen der Landesmeisterschaften. Es begann  mit der Meisterschaft beim Bogensportverband (BVNW). Hier gelang Rafal Kesik der große Wurf: In einem spannenden Wettkampf konnte er  am Samstag  (1.7.)  in Oberhausen mit dem Blankbogen in der Herrenklasse  im…

Weiterlesen…

Medaillenwochenende beim Bezirk  für Bogenschützen aus Höxter

Claudia Büker zweifache Bezirksmeisterin Am 20. Und 21. Mai fanden die Bezirksmeisterschaften von BVNW und WSB in Oberbauerschaft statt. Am Samstag waren beim Bogensportverband NRW vier verschiedene Entfernungen mit je 36 Pfeilen zu absolvieren während am Sonntag beim Westfälischen Schützenbund der olympische Wettkampf mit zwei Durchgängen auf eine Entfernung auf…

Weiterlesen…